KURSPROGRAMM >> AS BAUM 1


Kursbeschreibung

Bei diesem 1-wöchigen Lehrgang wird die erforderliche Fachkunde zur Durchführung von gefährlichen Baumarbeiten vermittelt.


Die Lehrgangsschwerpunkte: Anforderungen aus den Unfallverhütungsvorschriften kennen, der sichere Einsatz von Motorsäge und anderen Geräten für Baumarbeiten, Grundlagen von Fäll- und Entastungstechniken, Arbeitssicherheit bei Baumarbeiten, Erkennen und Beurteilen von Gefahrbäumen, Fällübungen unter einfachen und erschwerten Bedingungen, Instandsetzung, Wartung und Pflege der Motorsäge.


Zielgruppe

MitarbeiterInnen in GaLaBau-Betrieben, Grünflächenämtern, Gartenbau- u. Friedhofsämtern; Kommunaldiensten sowie Mitarbeiter von Forstunternehmen.

Voraussetzungen

Mindestalter: 18 Jahre


Gültigen Nachweis einer arbeitsmedizinischen Eignungsuntersuchung für gefährliche Baumarbeiten, durchgeführt von einem Arbeits- oder Betriebsmediziner.


Vollständige persönliche Schutzausrüstung (PSA) für die Motorsägenarbeit (Forsthelm mit Gesichts- und Gehörschutz, Warnweste, Schnittschutzhose, Schuhe mit Schnittschutzeinlage)

 

PSA kann im Einzelfall auch geliehen werden.

Unterkunft

Sie möchten unseren Kurs besuchen und benötigen eine Unterkunft? Dann melden Sie sich bei uns, wir nennen Ihnen gute Übernachtungsmöglichkeiten!

Kosten

650,00 € / Teilnehmer für Einzelpersonen

Mitglieder der SVLFG erhalen einen Zuschuss von 30 €

Motorsägen und Werkzeuge werden kostenfrei zur Verfügung gestellt!